Umgang mit Absagen

Für Schüler/innen der 8. Klassen: Was mache ich, wenn keine für mich interessanten BFE mehr buchbar sind?

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen sollen 3 verschiedene Berufsfelderkundungen besuchen. Der Bedarf an Erkundungsplätzen ist dementsprechend sehr groß. Nicht alle Firmen, bei denen man Berufsfelderkundungen durchführen kann, tragen ihre Angebote im Portal ein.
Wenn du nur einen Platz erhalten hast, kannst du folgendes machen:
Frage in der Schule nach, ob du auch selbst einen Platz suchen darfst oder ob die Schule sich darum kümmert.
Wenn du selbst einen Platz suchst, kannst du zeigen, wie selbstständig du schon bist:

  • Suche im Internet (zum Beispiel über die Gelben Seiten) nach den Berufsfeldern. Welche Firmen gibt es in deiner Umgebung? Rufe an und frag nach, ob du einen Tag lang dort sein kannst. Vielleicht können dich deine Eltern unterstützen?
    Wichtig für das Telefonat: Die Berufsfelderkundungstage sind vom 16.03.-21.03.2018.
  • Schau dich in deinem Stadtteil um: Was weißt du über die Firmen? Gibt es hier vielleicht interessante Berufe, die du ausprobieren möchtest?
    Bei kleinen Firmen kannst du direkt nachfragen, bei größeren solltest du im Internet nach der Telefonnummer der Personalabteilung suchen und dort anrufen.
  • Frage im Bekanntenkreis deiner Eltern oder deiner Mitschüler/innen, vielleicht arbeitet jemand genau in dem Berufsfeld, das du ausprobieren möchtest.
  • Frage deine Eltern, ob du sie einen Tag bei der Arbeit begleiten kannst